Mein IPAD Kauf am 28.05.10

Die Berichte und Videos zum IPAD haben mich schon sehr gereizt, mir auch so ein „Wunderteil“ anzuschaffen. Trotzdem konnte ich mich bis zum letzten Tag nicht dazu hinreißen lassen, eine Entscheidung zu treffen, und eins vorzubestellen. So richtig hat es mich erst einen Tag vor dem Deutschland-Release am 28.05.10 gepackt.  Ich wollte auch eins haben, und das möglichst gleich. Leider habe ich meinen „3 Frauen“ aber versprochen, noch zu warten.

So ein Gerät, was ja doch ein wenig teurer ist, kauft man ja nicht einfach mal so. Aber irgendwie haben die wohl geahnt, dass ich schon ein wenig traurig wahr und wollten mir den Wunsch auch erfüllen….

So kam es dann, daß meine große Tochter, mich um 2 Uhr nachts geweckt hat, und mir sagte: „Aufstehen, das  IPAD wartet nicht“… Das habe ich mir natürlich nicht zweimal sagen lassen. WIr also am 28.05.2010 gegen 2.30 Uhr los nach Frankfurt zum Apple Store, um uns in die „Ipad-Hype-Schlange“ einzureihen und dort um Punkt 8 eins zu kaufen.

Dort angekommen campierten vor dem Apple Store nur knapp 7 Leute. Wir dachten es wären viel mehr. Aber egal, wir gesellten uns also dazu und erlebten eine interessante Nacht direkt vor dem Frankfurter Apple-Store mit netten Leuten, die auch allesamt dem IPAD Hype verfallen waren.
Bis ca. 6 Uhr wuchs die Schlange nur langsam an, die Menschenmenge hielt sich in Grenzen. Um 6 waren es gerade mal 20-30 Leute. Danke nochmal an das Team des Apple Store, die uns mit Mineralwasser versorgt haben.

In den letzten 2 Stunden vor der Öffnung verzehnfachte sich diese Menge in etwa.  Ab 7 Uhr  war die Menschenmenge schon beachtliche 200 Leute groß. Bis um 8 kamen dann noch unzählige Presse- und Fernsehteams dazu, die die „Verrückten“ unbedingt interviewen wollten.

Als um 8 Uhr die Türen zum Apple Store geöffnet wurden, waren es schätzungsweise 300-400 Leute, die in der mittlerweile von Security-Teams „betreuten“ Schlange, auf ihr IPAD warteten.  Und dann ging die Party los…



Appletypisch wurde der Vorhang heruntergelassen und das Team des Store machte die typische einstudierte Party, um den IPAD Start zu feiern. Irgendwie machte dies uns und die anderen Wartenden wach und unsere Stimmung war auch absolut nach feiern. Auch wenn diese „Party“ nach feiern aussah, war von Apple alles perfekt durchorganisiert. Jeder Kunde wurde sofort von einem Verkäufer in Empfang genommen und schon auf dem Weg zu den IPAD Tischen gefragt, welches Modell, welches Zubehör… Danach noch schnell bezahlen ander Kasse und schon ging es wieder raus. Für uns hat der eigentliche IPAD Kauf nur knapp 20 Minuten gedauert.

Im Store gab es noch genügend IPADs, irgendwann am Vormittag waren die dann auch ausverkauft.

Wir gegen 8.30 Uhr, total glücklich, müde und 700 EUR ärmer, wieder nach Hause um, das IPAD AUSZUPACKEN. Aber dazu dann später mehr….

Bis dann
Gert

Dieser Beitrag wurde getaggt mit IPAD. \ \ Speichere den Link als Favoriten permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Klicke um ein Smiley einzufügen

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurseBeerDrinkLiquorCoffeeCakePizzaWatermelonBowlPlateCanFemaleMaleHeartBroken HeartRoseDead RosePeaceYin YangUS FlagMoonStarSunCloudyRainThunderUmbrellaRainbowMusic NoteAirplaneCarIslandAnnouncebrbMailCellPhoneCameraFilmTVClockLampSearchCoinsComputerConsolePresentSoccerCloverPumpkinBombHammerKnifeHandcuffsPillPoopCigarette