HD + (HD Plus) – Die nächste Pleite nach Entavio??

HDPlus Screenshot

(Quelle: TV Screenshot Astra HD Kanal)

Mancher Sateliten-TV-Zuschauer mag sich noch daran erinnern.

2006 wurde Entavio von den Astra Betreibern als neue Plattform für qualitativ hochwertiges Sateliten-TV angekündigt.

Diese Qualität sollte natürlich nur mit Gebühren und technisch speziell ausgestatteten Receivern erreicht werden können.

Dem Zuschauer wurde schnell bewusst, dass dies nur eine Plattform war, um dem anspruchsvollen-TV Zuschauer mehr Geld aus der Tasche zu ziehen, als es die TV Sender sowieso schon tun.

Entavio wurde 2009 mangels Akzeptanz eingestellt. Gut so, der Markt, d.h. der TV-Zuschauer hat entschieden.

Ich persönlich hoffe, dass dies bei HD+ genauso wird, nämlich das es genauso schnell wieder verschwindet, wie es gekommen ist.
Wenn Ihr wissen wollt, warum ich diese Meinung habe, lest weiter!

HD+ basiert meiner Meinung nach auf der gleichen Grundidee wie Entavio. Nur, dass diesmal der HDTV Zug bzw. HDTV Hype  genutzt werden soll, um mehr Zuschauer ins Boot zu bekommen. 

Klar, jeder, der sich einen neuen Flat-TV gekauft hat,  will auch hochauflösendes Fernsehen. Das haben natürlich auch die Sender gemerkt. Und, ja, der Zuschauer ist bereit, für HDTV ein wenig ins Portmonnaise zu greifen, aber wie tief genau?


Ich will auch HDTV, deshalb habe ich mir eine kleine Sat-Schüssel an die Wand gehängt, ein BlueRay Laufwerk gekauft. und bin auf Windows 7 MediaCenter umgestiegen.  

Im Sat-TV gibt es mittlerweile schon einige HDTV Sender, wie Anixe HD, Servus TV HD, ArteHD, und ARD und ZDF steigen auch bald voll ins HD-Geschäft ein. 
Auch der Stream-Anbieter Maxdome bietet mittlerweile schon einige Blokbuster in HD-Qualität an. Also, es tut sich ja was ander HDTV Front, solange man nicht auf das Kabel-TV hofft… LOL

Eigentlich würde man nun erwarten, dass auch unsere meistgesehenen Free-TV Sender wie RTL, Pro7, Sat 1  möglichst schnell HDTV senden wollen, um noch mehr Zuschauer zu bekommen und noch mehr,
aber diesmal super hochauflösende Werbespots zu senden. Wink  
Alles wäre für mich ok, solange wie unsere werbefinanziertes Free-TV auch wirklich Free-TV bleibt

Aber was die mit HD+ jetzt vorhaben wird vielerorts als Betrug am TV-Zuschauer beschrieben. Andere mögen es auch als Abzocke beschreiben. Andere erinnern sich an Methoden aus dem ehemaligen Ostblock, wenn man auf der HD+ Webseite liest, wie HD+ Anbieter technisch den „freien“  Willen der TV Zuschauer gängeln bzw. einschränken kann. 
 


1. Verschlüsselung:
HD+ Sender werden verschlüsselt gesendet. Warum ist es denn überhaupt notwendig Free-TV Sender zu verschlüsseln? Verschlüsselung bedeutet, dass zum Entschlüsseln der Sender Geld investiert werden muss, und zwar vom Zuschauer.


2. Einschränkungen bei der Wahl der Empfangstechnik
Um HD+ zu empfangen, muss man zertifizierte Receiver, zertifizierte Fernseher mit HD+ Slot oder  ein HD+ zertfiziertes CI-Plus Modul nutzen. Man kann sich also nicht einfach einen beliebigen SAT-Receiver aussuchen, nein der muss speziell zertifiziert sein. Das erinnert mich sehr an die Geschäftsgebahren meines Kabelnetzbetreibers und ist ein erster Einschnitt in die Freiheit des Zuschauers.


3. Servicepauschale
Jetzt geht es los. Angeblich ist der Umbau der Technik auf HDTV so teuer, dass die Bereitstellung des SIgnals nur mit einer Servicepauschale von 50 EUR pro Jahr möglich ist. 
Man kann es nennen wie man will, aber für mich und hoffentlich auch für die Zuschauer, ist das der erste Schritt  um aus unserem Free-TV
Pay-TV zu machen. Die Frage ist halt, ob der Zuschauer bereit für diesen „Service“ zu bezahlen, wenn man doch die Sender weiterhin als SD Signal völlig „free“ empfangen kann.


4. HDTV Lüge
Auch wenn die Sender ein HD-Signal senden, wird man nur wenig echtes HD-Material zu sehen bekommen. Sogar auf der HD+ Webseite liest man,
dass das Material zwar aufbereit wird (hochskaliert), aber die echten HD-Sendungen erst in den nächsten Jahren zunehmen werden.


5.  Timeshift-Beschränkung
Technisch kann HD+ die Timeshift-Funktion einschränken bzw. unterbinden. Das soll dazu führen, dass Werbespots nicht durch die Nutzung von Timeshift einfach „überspult“ werden.
Das ist Gängelung, die Sender wollen den Zuschauer zwingen die Werbung zu schauen. Also für mich gilt, wenn ein Werbespot gut ist, schaue ich mir den auch an, wenn er Mist ist, dann schalte ich auch mal um.
Das Umschalten auf einen anderen Sender wird ja wohl weiterhin möglich sein?


6. Aufnahme-Beschränkung
HD+ ist technisch in der Lage die Aufzeichnung des Fernseh-Senders zu unterbinden oder einzuschränken. Hallo, wir reden hier von Free-TV? Was soll das denn. So langsam müsste ja jedem klar sein, dass dieses ganze HD+ nur dazu dienen soll, den Zuschauer zu kontrollieren und einzuschränken.


7. Archivierungs-Beschränkungen
HD+ kann technisch das Archivieren von TV-Aufnahmen unterbinden (Brennen auf DVD). Hallo, wir reden hier immer noch über unser gutes altes Free-TV und nicht über Sky-Select oder sowas.


Was ich mich frage, reden wir hier noch über Free-TV? 

Ich kann ja verstehen, dass unsere werbefinanzierten Free-TV Sender die Investitionen in HDTV Technik möglichst schnell in Gewinne umwandeln wollen. Die Zuschauer sollen wegen mir  auch gern die Sender mit hohen Einschaltquoten dabei unterstützen.

Ich glaube aber, dass HD+ der falsche Weg ist. Es haben in der Vergangenheit schon andere versucht den freien Willen der Menschen zu beeinflussen, dies hat aber auch nicht geklappt. 

Da lobe ich mir doch im Moment unsere vielgehassten öffentlich-rechtlichen. Die stehen zu echtem Free-TV, auch mit HDTV. 

Dieser Beitrag wurde getaggt mit 7MediaCenter, MediaPC, Medien. \ \ Speichere den Link als Favoriten permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Klicke um ein Smiley einzufügen

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurseBeerDrinkLiquorCoffeeCakePizzaWatermelonBowlPlateCanFemaleMaleHeartBroken HeartRoseDead RosePeaceYin YangUS FlagMoonStarSunCloudyRainThunderUmbrellaRainbowMusic NoteAirplaneCarIslandAnnouncebrbMailCellPhoneCameraFilmTVClockLampSearchCoinsComputerConsolePresentSoccerCloverPumpkinBombHammerKnifeHandcuffsPillPoopCigarette