Flug-Drohnen jetzt für jedermann

(Quelle: Parrot)
parrot_ardrone3 An alle, denen Streetview nicht reicht, da sie gerne Live-Bilder haben möchten.

Ab heute gibt es in einigen Saturn-Märkten in Deutschland, echte Flugdrohnen zu kaufen. 

 

Das soll der neueste Schrei in Sachen Computerspiele werden. Gesteuert wird die Drohne wie ein Modell-Flugzeug, aber als Steuerung fungiert das I-Phone oder IPad oder auch der IPOD Touch.

Natürlich hat die Drohne auch eine Kamera, die Bilder werden als Video-Stream auf das Display des Apple-Gerätes übertragen. Ich bin mir ziemlich sicher, das wird das neueste Spielzeug für Hobby-Spione und Hobby-Voyeure.

Und, dagegen wird es kein Widerspruchsformular wie bei Googles Streetview geben…. 

Die angebotene Flugdrohne ist die AR-Drone vom Hersteller Parrot aus Frankreich und wird als Einstiegspreis 299 EUR kosten. Das Aussehen der kleinen Flug-Minis erinnert mich an die Flug-Geräte aus Avatar.

Vier Propeller, ein paar Sensoren, damit das Teil auch stabil fliegt, und, das wichtigste: zwei Kameras zum Filmen von allem, was vor die Linse kommt. 
Also quasi die eigene private Luftüberwachung. Die Steuersignale werden über W-LAN an die Drohne geschickt, daher wird die Reichweite begrenzt sein auf die Reichweite des W-LAN’s

Die Drohne hat dazu noch Ultraschallsensoren zur Hinderniserkennung und einen Autopiloten. Falls das Signal mal unterbricht, springt sofort der Autopilot ein, und das Gerät landet automatisch um Beschädigungen zu verhindern. Der Akku soll bis zu 12 Minuten Flugbetrieb ermöglichen.

Alles in allem ist da noch einiges an Verbesserungspotenzial, besonders was die Akkulaufzeit und die Reichweite angeht. Aber, ich will so ein Teil auch im Moment nicht haben, aber ich vermute mal, dass in ein paar Jahren die Luftüberwachung mit Drohnen ein gängiger Hobbysport ist, oder sogar eine ernsthafte Anwendung im Überwachungsbusiness kommen wird.

Und, wem diese Einsteiger-Drohnen zu einfach sind, kann sich bei Rent a Drone eine besser ausgestattete mieten, um bessere “Luftaufklärung” zu betreiben, vielleicht auf dem Nachbargrundstück… Rolls Eyes Rolls Eyes


Dieser Beitrag wurde getaggt mit Google, IPAD, Zukünftiges. \ \ Speichere den Link als Favoriten permalink.

Ein Kommentar zu Flug-Drohnen jetzt für jedermann

  1. Julia sagt:

    Etwas teuer, (ab 700-3000euro) bauen die Jungs von Flug-Drohnen.de eine Drohne für euch. 100 mal besser als die AR Drohne.

    Seht euch einfach mal die Videos an… 1A!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Klicke um ein Smiley einzufügen

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurseBeerDrinkLiquorCoffeeCakePizzaWatermelonBowlPlateCanFemaleMaleHeartBroken HeartRoseDead RosePeaceYin YangUS FlagMoonStarSunCloudyRainThunderUmbrellaRainbowMusic NoteAirplaneCarIslandAnnouncebrbMailCellPhoneCameraFilmTVClockLampSearchCoinsComputerConsolePresentSoccerCloverPumpkinBombHammerKnifeHandcuffsPillPoopCigarette