Monthly Archives: Juni 2012

Mein IPAD ist geheilt!

Seit Anfang 2011 kämpfe ich nun schon damit, dass mein IPAD sich gern mal weigerte, am USB Anschluss erkannt zu werden oder auch nur mit dem normalen Ladegerät geladen zu werden. (s. auch diesen Beitrag) Das ging schon soweit, dass gar nichts mehr ging. Bevor IOS 5 erschienen ist, war mein IPAD zeitweise nutzlos, da ich es überhaupt nicht mehr am PC anschließen konnte. Bei Apple wurde mir dank abgelaufener Garantie für knapp 300 EUR eine Reparatur angeboten, was mir aber mein altes IPAD1 nicht mehr wert war.

Vor einigen Monaten entschied ich mich dann, mir in einem Hinterhofladen, den Dock Connector austauschen zu lassen. Danach funktionierte mein IPAD erst mal wieder und ich konnte IOS 5 aufspielen. Damit war zumindest, dank WLAN Sync, eine normale Benutzung des IPAD wieder möglich.

Jetzt, ein paar Monate später, stellte sich mein IPAD schon wieder zickig am Ladekabel an und boykottierte den Anschluss am PC hartnäckig Smiley.

Weiterlesen

Kategorien: IPAD | Schreibe einen Kommentar

Neue Filme für das Kino 17

imageIch habe in den letzten 1,5 Jahren bereits eine Menge Filme für meine Blu-Ray Sammlung erworben.  Was ich aber bisher immer vergessen habe, ist, hier auch mal neue Filme  vorzustellen bzw. wenigstens zu nennen. Das möchte ich jetzt gern ändern….

Beim Einkauf von Filmen folge ich generell zwei Regeln.

1. Ich kaufe nicht pauschal jeden Film für meine Sammlung, nur um möglichst viel Filme zu haben, sondern nur Filme, die auch beim zweiten, dritten oder vierten Mal schauen noch Spaß machen.
Und, davon gibt es gar nicht so viele.  Viele Filme schauen wir vorher bei Maxdome, sehen uns Trailer an oder lesen Kritiken. Natürlich gibt es Filme, die ICH nicht unbedingt brauche, aber dafür meine Frau, bzw. die Kids. Aber auch hier gilt, es werden nur Filme gekauft, die man mehrmals schauen kann und trotzdem noch Spaß machen. Oft ist es so, dass wir einen Filme bei Maxdome geschaut haben und danach sagten: “War gut, aber ich nochmal brauche ich den nicht zu sehen!”

2. Der Preis muss stimmen. Ich warte lieber auch mal auf einen guten Film, bis ich ihn bei Amazon unter
10 EUR bekomme.  Manchmal muss man halt ein wenig länger warten, aber dies zahlt sich aus. Hier ist Geduld gefragt Smiley

Letzte Woche kamen 2 neue Filme in die Sammlung hinzu!

Weiterlesen

Kategorien: BluRay, Heimkino | Schreibe einen Kommentar

Obama singt Call me Maybe

Hier mal eine andere Interpretation des aktuellen Hits von Carly Rae Jepsen “Call me Maybe”. 
Bereits über 13 Mio Views bei Youtube innerhalb einer Woche….

Sehr lustig! Smile Es hat bestimmt viel Mühe gemacht, das so zusammenzuschneiden Smiley

Kategorien: Lustiges | Schreibe einen Kommentar

Projekt Tropenbeet

Tropenbeet4Nachdem in unserem Bekanntenkreis schon einige gute Ergebnisse mit exotisch aussehenden Pflanzen erreicht haben, hat es mich jetzt auch mal gereizt, so was ähnliches in unserem Garten anzulegen. Also haben wir in den letzten Wochen viele Beispiele im Netz angeschaut, mögliche Pflanzen rausgesucht, Pflegehinweise und Tipps gelesen und viel diskutiert…. Am Ende stand dann der fertige Plan, wo das Beet hin soll, wie groß es wird und was drauf soll.  Smiley 

 

Und jetzt?… ist es schon fertig, unser neues Tropenbeet. Angefangen mit der Umsetzung haben wir letztes Wochenende. Erst mal die Kanten mit dem Spaten abgestochen und danach die ganze Fläche umgegraben. Leider hat es die ganze Woche so stark geregnet, dass es eine einzige Schlammschlacht geworden wäre, hätte ich daran weitergemacht SmileyWeiterlesen

Kategorien: Familie, Garten, Gemischtes | Schreibe einen Kommentar

Bei Dreharbeiten für James Bond zugeschaut

London_Jan5Als ich im Januar mit meinem Töchterchen privat in London unterwegs war, konnte ich ein wenig “Filmluft” schnuppern. Zufällig sind wir bei den Dreharbeiten zum neuen James Bond “Skyfall” vorbeigekommen und haben ein paar Minuten zugeschaut.

Der Drehort war das Port of London Authority Building am Trinity Square, ganz in der Nähe des Tower of London.  Leider konnte man nicht soviel sehen, da das ganze Gelände ziemlich abgesperrt war.

Die gedrehte Szene ist am Ende wahrscheinlich nur ein paar Sekunden lang. Gedreht wurde , wie 2 Personen, eine davon war “M”, gespielt von Judi Dench, aus dem Auto ausstiegen und in das Gebäude reingehen. Weiterlesen

Kategorien: Gemischtes, Heimkino | Schreibe einen Kommentar