BluRay Wiedergabe in Windows 7 MediaCenter

Unbenann2t Für überzeugte Media-PC Besitzer und Heimkinofreaks wie ich Smile ist es lebensnotwendig, nicht nur Filme von DVD, sondern auch Filme von Blu-Ray auf dem eigenen HDTV oder HD-Beamer anzuschauen.

Das Abspielen von normalen DVD´s ist ja mittlerweile kein Problem mehr. Jede MediaCenter-Software, von Linux bis Windows, kann das ohne Probleme. Nun geht es aber um Blu-Rays

Und da ist alles ein wenig anders und komplizierter…

Wer es lieber einfach möchte, kann sich natürlich im Handel einen fertigen Blu-Ray Player kaufen, anschließen und loslegen. Aber wir Media-PC Freakies haben natürlich den Anspruch, dass es exakt nur ein einziges Gerät im Wohnzimmer gibt, das dass alles können muss, der Media-PC Smile

Also, wie funktioniert es nun mit den Blu-Rays? Oder sagen wir mal, wie funktioniert es bei mir, denn ich habe keine Ahnung, wie viel 1000 Möglichkeiten es noch so gibt. Erstens, braucht man natürlich einen Media-PC inklusive der üblichen Komponenten (wie Sound-Anlage usw)

Der Media-PC sollte hardwaremäßig nicht zu schwach ausgestattet sein, damit Filme in Full-HD Auflösung flüssig abgespielt werden können.  Genau deswegen habe ich mir in 2009 ein neues Main-Board gekauft, dessen On-Board Grafikchip  Full-HD und HDCP-Verschlüsselung besser unterstützt, bzw. dadurch den Prozessor massiv entlastet.

Idealerweise hat das Main-Board auch einen HDMI Ausgang, welcher über ein Kabel direkt mit dem HDTV oder dem HD-Beamer verbunden ist.

Dann braucht man natürlich ein Blu-Ray-Laufwerk. Ich habe mir dieses hier bei Amazon gekauft.
Dabei war auch gleich eine Blu-Ray Disk mit einem Film. Ist insofern gut, falls man direkt testen möchte und noch keine anderen Blu-Ray´s zu Hause hat.

Ist die Hardware dann vorhanden, braucht man natürlich noch die Software dafür. Ich benutze Windows 7 Home Premium und das Windows 7 Media-Center.  In der Originalplanung von Windows 7 hatte Microsoft ja geplant, die Blu-Ray Wiedergabe nativ, also out of the Box, zu unterstützen, genauso wie es mit DVD´s funktioniert. Kurzfristig vor dem Erscheinen von Windows 7 hat man sich aber doch dagegen entschieden. Wahrscheinlich aus Kosten- oder Lizenzgründen.
Microsoft hatte es so formuliert, dass die Möglichkeit zur Entwicklung von Add-Ons zur Blu-Ray Wiedergabe, auf die Drittanbieter übertragen wird. OK, von mir aus Smile

Man braucht also eine Zusatzsoftware damit es funktioniert. Da gibt es so einige, die auf dem Markt angeboten werden. Es ist auch so, dass in der Regel dem Blu-Ray Laufwerk schon eine Abspielsoftware beiliegt, in der Regel eine abgespeckte Version eines großen Anbieters z.B. Cyberlink Power DVD. Damit kann man dann normalerweise auch sofort Blu-Rays anschauen.


Meine Vorgabe ist aber, dass die Blu-Ray-Wiedergabe direkt in Windows 7 MediaCenter als Menüpunkt integriert ist. Und genau für diesen Zweck kenne ich zwei Programme die dafür ein Plug-In anbieten.

arcsoft1Da ist einmal ArcSoft TotalMedia Theatre 3 Platinum , welches ca. 95 EUR kostet

und PowerDVD9 Ultra von Cyberlink.

Dieses schlägt mit ca. 90 EUR zu Buche. Ich habe mich für das Power DVD Programm entschieden, weil es mir vom Handling her ein wenig intuitiver erschien. Aber das ist ja immer sehr subjektiv. Bevor man das Programm kauft, kann man es auch eine Weile testen, indem man eine Trial Version runterlädt und installiert.

 

Ist dann alles einmal installiert, sollte in Windows 7 MC ein Menüpunkt für Cyberlink Power DVD erscheinen. Damit startet man bei Auswahl den Blu-Ray/DVD-Player. Aber auch der automatische Start beim Einlegen einer BD wird unterstützt. Bei mir verhält sich das Media-Center nun wie ein normaler  Blu-Ray Player. Lege ich eine Disk ein, startet automatisch die Wiedergabe.

Möchte man den Menüpunkt umbenennen, z.B. in Blu-Ray/DVD Player kann man das relativ einfach mit MediaCenter Studio tun. Wie das dort geht, beschreibe ich hier jetzt nicht.

Viel Spaß beim Genuss Eurer Blu-Ray-Filme. Smile Ich bin jedenfalls total begeistert von der Qualität.

Zu Weihnachten habe ich einen meiner Lieblingsfilme, nämlich Gladiator (2-Disc Special Edition im Steelbook) [Blu-ray] bekommen.

Ich kann nur sagen, hammergeiles Bild…

Dieser Beitrag wurde getaggt mit 7MediaCenter, MediaPC. \ \ Speichere den Link als Favoriten permalink.

Ein Kommentar zu BluRay Wiedergabe in Windows 7 MediaCenter

  1. Gert sagt:

    Blue-ray schreibt man ohne „e“… Blu-ray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Klicke um ein Smiley einzufügen

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurseBeerDrinkLiquorCoffeeCakePizzaWatermelonBowlPlateCanFemaleMaleHeartBroken HeartRoseDead RosePeaceYin YangUS FlagMoonStarSunCloudyRainThunderUmbrellaRainbowMusic NoteAirplaneCarIslandAnnouncebrbMailCellPhoneCameraFilmTVClockLampSearchCoinsComputerConsolePresentSoccerCloverPumpkinBombHammerKnifeHandcuffsPillPoopCigarette